Aktuelles

vita rotalis gehört zu den besten Neugründungen im Nordwesten

PAPENBURG/LEER 

Die vita rotalis GmbH gehört zu den TOP 12 der Gründer im Nordwesten im Jahr 2017. Aus fast 80 Bewerbungen für den Gründerpreis Nordwest hat es unser Konzept, werbefinanzierte Transportstühle in Kliniken und an anderen viel besuchten Orten, aufzustellen, unter die besten Firmengründungen geschafft.

Unsere herzliche Gratulation und unser Respekt geht an die Gründer, die für ihre spannenden Ideen und vor allem beeindruckenden Unternehmensentwicklungen mit den Plätzen 1 bis 3 (Aumann Grün AG  aus Cloppenburg, Stadtkiosk Julius Frilling aus Lingen und der  Kaffeerösterei Baum aus Leer) ausgezeichnet wurden.

Erfolgreiche Unternehmen aus Leer: Die Gründer und Mitarbeit der Kaffeerösterei Baum, die auf dem dritten Platz landeten, zusammen mit der Bürgermeisterin der Stadt Leer, Beatrix Kuhl (2.v.r.),und den Gründern und dem Geschäftsführer der vita rotalis GmbH. Fotos: Lina Christmann

Wir danken dem Initiator des Preises, Jürgen Brüna (Beratungsgesellschaft Nordwest), Schirmherrin Gitta Connemann (MdB)  und allen Sponsoren für diesen wertschätzenden Wettbewerb und eine Preisverleihung in einem tollen Rahmen in der Sparkasse Emsland in Papenburg.

 

 

 

Freuen sich über die Auszeichnung: Geschäftsführer Paul Hartwig (links), Gründer Holger Hartwig und Ingo Ferdinand (3. und 4. von links) mit Schirmherrin Gitta Connemann (rechts) und Detlef Oetter (2.v.l.), Vorstandsmitglied der SparkasseLeerWittmund, einem der ersten Geschäftspartner, der das Konzept von vita rotalis im Klinikum Leer als moderne und effektive Möglichkeit der Werbung genutzt hat.

 

Holger Hartwigvita rotalis gehört zu den besten Neugründungen im Nordwesten