vita rotalis – Ihr Partner für mehr Mobilität

Service, Komfort und Mobilität für Kunden, Gäste und Patienten – das bieten unsere modernen
Transportstühle, z.B. in Kliniken, Möbelhäusern, Einkaufszentren, Museen, auf Messen oder Großobjekten.

Das Ziel

Das Ziel

Mit unserem Transportstuhl sorgen wir für mehr Mobilität und somit mehr Komfort und Lebensfreude für Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind - in Kliniken, Einkaufzentren, Möbelhäusern und Messen.

Das Konzept

Das Konzept

vita rotalis stellt seine innovativen Transportstühle kostenlos für die Mobilität von Kunden, Gästen oder Patienten bereit – werbefinanziert durch Partner aus der regionalen oder überregionalen Wirtschaft.

Der Stuhl

Der Stuhl

Komfortabel, farbenfroh, stabil und sicher – der Spezialstuhl steht an zentralen Stellen und kann wie ein Einkaufwagen mit einer Münze durch Kunden, Gäste oder Patienten kostenfrei genutzt werden.

Folgen Sie uns bei Facebook!

Weitere Medienreaktionen lesen Sie hier

0

Standorte … und es werden immer mehr

0

zufriedene Benutzer | Schätzung 😉

Unsere Partner

An diesen Standorten profitieren Kunden, Besucher und Patienten bereits von unseren Transportstühlen

  • "Wir, die Sparkasse LeerWittmund, unterstützen das Bereitstellen der Transportstühle für Besucher und Gäste in den Kliniken in unserem Geschäftsgebiet sehr gerne. Den Menschen bietet es deutlich mehr Mobilität. Für die Sparkasse LeerWittmund ist es eine sehr effektive Form der Werbung, die - wie es das Unternehmen vita rotalis formuliert - zugleich bewegt und ankommt."

    Detlef Oetter Vorstand der Sparkasse LeerWittmund
  • "Mich hat das Konzept der Firma vita rotalis sofort überzeugt. Für unsere Taxifahrer sind die Stühle eine praktische Hilfe, wenn wir Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, zur Klinik oder von dort zurück nach Hause bringen. In einen klassischen Rollstuhl setzen sich nur wenige Menschen, der Transportstuhl wird jedoch gerne genutzt. Für uns sind die Stühle verbunden mit der Werbung für unser Unternehmen somit ein doppelter Gewinn."

    Bastian Hogg Inhaber von Taxi Seichter in Leer
  • "Wir freuen uns, mit den Stühlen Gästen und Patienten eine sinnvolle Mobilitätshilfe zu ermöglichen. Die Stühle sind ein Bestandteil unserer Serviceorientierung, um den Aufenthalt in unserem Hause so angenehm wie möglich zu machen. Überzeugt hat mich die Partnerschaft mit vita rotalis. Das Konzept mit der Einbindung unsere Geschäftspartner über Werbung auf den Stühlen ist stimmig und die Zusammenarbeit kompetent und zuverlässig."

    Matthias Bitter Geschäftsführer des Marien Hospital Papenburg-Aschendorf
  • "Wir waren 2014 die erste Klinik, die die Transportstühle gemeinsam mit vita rotalis aufgestellt hat. Die Zusammenarbeit mit dem jungen Unternehmen war zielführend und vertrauensvoll. Auch die Übergabe der Stühle an uns gemeinsam mit den Werbepartnern war bestens organisiert. Die Resonanz auf das Mehr an Mobilität stimmt in zweifacher Hinsicht. Die Besucher nutzen die Stühle intensiv und die Medien haben positiv über unser neues kostenfreies Serviceangebot berichtet."

    Holger Glienke Geschäftsführer der Klinikum Leer gGmbH
  • "Unsere Gäste und Patienten nutzen die Stühle an allen drei Standorten in unserem Haus sehr intensiv. Für unsere Haus sind die leicht zu bedienenden Stühle ein echter Gewinn."

    Marita Bäcker Pflegedirektorin des Marien Hospital Papenburg-Aschendorf

Über uns

vita rotalis ist ein junges Unternehmen, das 2014 durch zwei Freunde im ostfriesischen Leer gegründet wurde. Inspiriert durch Besuche in ausländischen Kliniken schauten sich die Gründer in Krankenhäusern, Einkaufszentren, Museen, Möbelhäusern, Messen und auf Flughäfen um. Ergebnis: Praktische und kostenfreie Mobilität für Kunden, Gäste und Patienten ist eine absolute Seltenheit. Wer nicht so gut zu Fuß ist, der muss seinen Rolllator zumeist selbst mitbringen, weil keine Mobilitätshilfen vorhanden sind.

Das Duo entwickelte ein Konzept, mit dem das Mehr an Mobilität durch Werbefinanzierung umgesetzt werden kann. Nach und nach wird dieses Konzept nun gemeinsam mit Kliniken, Möbelhäusern oder Einkaufzentren umgesetzt. Zum Einsatz kommt der Spezialstuhl, der seit mehr als einem Jahrzehnt im europäischen Ausland an vielen Orten erfolgreich zum Einsatz kommt, nun auch in Deutschland an immer mehr Orten, wo viele Menschen unterwegs sind.

Neben der Möglichkeit der Werbefinanzierung der Mobilitätshilfen besteht auch die Möglichkeit der langfristigen Miete oder des einmaligen Kaufes des Spezialproduktes. Fordern Sie gern Ihr individuelles Angebot an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Ihre Ansprechpartner

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Nutzen Sie bequem unser Kontaktformular.
Sie können uns natürlich auch telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Holger Hartwig Gesellschafter, Vertrieb & Verkauf

Telefon 0160-90126684
holger.hartwig@vita-rotalis.de

Paul Hartwig Geschäftsführer

Telefon 0491-63307
info@vita-rotalis.de

Ingo Ferdinand Gesellschafter

Telefon 0171-5318406
ingo.ferdinand@vita-rotalis.de

Home